Ortsansicht von Freihalden um 1928

                         Gaudischießen zur 110 Jahrfeier



Nageln



Blasrohrschießen


   

 Wii - Bogenschießen


  

Dosenwerfen





Glücksschießen








reger Betrieb

                                           110-Jahrfeier


















                                                                                   Freundschaftsschießen am 27.01.2012


unsere Jugend war mehr mit Spielen beschäftigt als mit dem Schießsport!

Vorstand Vogele unterweist nochmals die Auswert-crew.

Für`s leibliche Wohl wurde gesorgt mit Schweinshaxen und Leberkäs

Nebenbeschäftigung : Blasrohrschießen



------------------------------------------------------------------------------------------

                                                                                                                         Vom 2.6. bis 4.6.2006 feierten die Edelweißschützen aus Grünenbaindt ihr 100 jähriges Bestehen. Wir, die Hirschsprungschützen durften die Patenschaft übernehmen. Darauf sind wir sehr stolz.

Unser Vorstand Paul Heinle beim Bieranstich zum Patenbitten in unserem Vereinsheim Thalhofer.

Nach alter Tradition bitten uns die Grünenbaindter Vorstände Vogele und Sirch kniend auf Holz um die Patenschaft für ihr Fest.

Wir nahmen natürlich die Patenschaft an und bekamen dafür das große Patenbrot.

Danach gemütliches beisammensein mit Freibier und Brotzeit. Kamerad Sirch holt schon Nachschub.

Die Jugend aus Grünenbaindt war gut vertreten

Am Tisch: Scherer Harald und Gitti, Schäffler Petra, Kiermeir Klaus, Kempter und ich

Gemischter Tisch mit jung und alt.

Nokolaschka trinken will gelernt sein.

Ich zeige Bilder, wie es vor 25 Jahren am Fest in Grünenbaindt auf und zu ging.

Rolle Konrad mit Frau und Kollegen, sowie unser damaliger Fahnenträger Roland Baumgartl

Daniela Schmid und Anton Scherer flirten hier wohl, oder?

Freihalder und Grünenbaindter Festdamen vor dem Vereinsheim

Die Festdamen von Grünenbaindt

Freihalder Festdamen

Begrüßung durch Vorstand Vogele

Vor dem Heldengedenkmal

Eine Kerze wurde entzündet

Eine Festdame spricht

Der Abmarsch zum Festzelt

Unsere Fahne

Die Freihalder Festdamen winken fleißig mit ihren hübschen Blumen

 Vor dem Festzelt

Endlich Einlass ins Zelt

Es treffen die ersten Oldtimer ein

Begrüßung durch die Vorstände Vogele und Heinle

Als Gastgeschenk überreichte Vorstand Paul Heinle ein Fass gefüllt mit Schnaps.

Dieser wurde auch sofort verköstigt........mhmhmhmhmh.Na dann Prost

Manfred und Wolfgang sagen auch: der schmeckt hervoragend!

Das Gelade wurde immer größer

Freihalder Tisch

Freihalder Damenwelt

Grünenbaindter Marketenderinnen

Sind sie nicht hübsch

Die Festdamen vor der Bühne

Auch unser Wolfgang macht fleißig mit !

 Michael und Lucia tanzen

Scherer Harald holte noch den gewonnenen  Pokal für Freihalden  ab.

Scherer Harald hatte zu seinem Pech auch noch Geburtstag. Die Festdamen entführten ihn gleich in die Bar!

Die Stimmung erreicht so langsam den Höhepunkt, es wird schon auf den Bänken und Tischen getanzt.

Heinle's in Aktion

Ein Fest geht zu Ende mit dem Fahnenauszug

Nun noch ein paar Bilder vom Schützenfest vor 25 Jahren

Freihalder und Grünenbaindter Schützen

Freihalder Damenwelt sowie Graf Schenk v. Staffenberg mit Weinkönigin

Damalige Festdamen : Kronwitter Elfriede, Eisele Luzia, Pauler Karl-Heinz, Pauler Gaby, Schmid Martina und Talhofer Claudia.

Aufstellun vor dem Festzelt in Grünenbaindt

Messe im Festzelt

Festdame aus Grünenbaindt

Festdame aus Freihalden

Damalige Festdame Schäffler Marianne

Festumzug vor 25 Jahren

Festkapelle Oberperfuss aus Tirol